7 Seltsame Dinge, die passieren, wenn man jeden Tag Hafermehl isst




Da die Ernährung für die allgemeine Gesundheit so wichtig ist, kann es sinnvoll sein, Haferflocken zur täglichen Gewohnheit zu machen. Sie haben vielleicht die Übertreibungen über Hafer und die Prävention von Herzerkrankungen und Krebs gehört, aber wenn es um das Marketing geht, ist es immer am besten, die Fakten zu überprüfen. Ist Hafer wirklich so gut für dich?




Nun, auf der einen Seite sind Hafer ein perfektes Beispiel für ein gesundes Vollkorn. Sie bieten eine ausgewogene Ernährung, mehr Ballaststoffe und Antioxidantien. Und sie haben mehr Eiweiß und gesunde Fette als andere Körner.

Eine Portion Hafermehl entspricht 51 Gramm Kohlenhydraten, 13 Gramm Eiweiß, 8 Gramm Ballaststoffen und 5 Gramm Fett. Sie erhalten all das plus einen hohen Gehalt an vielen Vitaminen und Mineralien für nur 303 Kalorien.

Aber was passiert wirklich, wenn man jeden Tag Haferflocken isst? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob die Vorteile des Hafermehls wirklich den Erwartungen entsprechen.



10 Vitamine, die Sie einnehmen müssen, um in Form zu bleiben

10 wesentliche Übungen zur Vermeidung von Rückenschmerzen